Kürbis- und Petersilienwurzelsuppe

Wenn es draussen nass, kalt und unfreundlich ist, wirkt eine warme Suppe Wunder…

Diese Gemüsesuppe benötigt nur ein paar Zutaten und ist sowohl einfach als auch schnell gekocht. Schon nur die Farbe hilft dabei, sich aufzuwärmen.

 


Für 4 Personen

 

500 g gerüsteter Kürbis (Muscat hat die schönste Farbe!)

500 g gerüstete Petersilienwurzel

2 Knoblauchzehen

1 l Wasser

Olivenöl, extra-vergine

Balsamico-Essig

Salz und Pfeffer


Petersilienwurzel und Kürbis in Würfeln schneiden, Knoblauchzehen schälen.

In einem Topf mit dem Wasser und einem TL Salz aufkochen und 15 - 20 Minuten bei kleiner Hitze gar kochen.

Mit dem Stabmixer pürieren, und nach Belieben mit Salz abschmecken.

Mit Olivenöl, etwas Balsamico-Essig und Pfeffer abschmecken und servieren.