Slow Food, hausgemacht

Wie schön sind Erzählungen? So schön, dass ich vom Slow Food Market in Zürich mit einem gänzlich unerwarteten und ungeplanten Einkauf zurückgekommen bin.

Aber natürlich musste der Verkäufer, wie in diesem Fall, ein hervorragender Erzähler sein, denn gesucht habe ich sie ja nicht, die Kürbiskerne…

Kürbiskerne aus der Steiermark, von einer Gruppe von klatschenden Senioren aus den Kürbissen herausgeschabt (dazu gab's Fotos!), in der Sonne wochenlang getrocknet, geröstet  und mit verschiedenen Gewürzen angereichert.

Die charmante, handgeschriebene Etikette sagt ja alles!

 

Und bestens schmecken sie natürlich auch!



Die Kürbiskerne und andere Kürbis-Produkte sind bei www.samenkoenig.ch zu finden.