Süsskartoffel-Auflauf

Ein winterlicher Auflauf, der aufgewärmt auch am nächsten Tag ausserordentlich gut schmeckt!


für 6 Personen

 

2 kg Süsskartoffeln, geschält und in grossen Würfeln geschnitten

Salz

40 g Butter

1/2 dl Milch

2 Eier, leicht verquirlt

100 g Parmesan, gerieben

 

50 g Speck, in kleinen Würfeln

1-2 EL Olivenöl, extra vergine

1 kleine Zwiebel, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

400 g Hackfleisch, Rind

1/2 TL Zimt

Salz

Pfeffer

1/2 dl Weisswein

150 g Asiago-Käse, geraffelt

1 Sträusschen Petersilie glatt, fein gehackt


Ofen auf 200°C vorwärmen.

Die Süsskartoffeln in einem Topf mit Wasser decken, etwas Salz dazugeben und aufkochen lassen.

Auf mittlerer Hitze kochen, bis die Süsskartoffeln weich sind, ca. 15-20 Minuten (sie sollten mit der Spitze eines Messers leicht zu durchstechen sein).

Wasser abgiessen und die Kartoffeln wieder in den Topf geben.

Auf kleiner Hitze (oder der abgestellten, noch warmen Herdplatte) 1 Minute kurz trocknen.

Mit einem Kartoffelstampfer oder mit dem Passe-vite pürieren, die Milch und die Butter mit einem Holzlöffel hinein rühren.

Etwas abkühlen lassen, dann Eier und 3/4 des Parmesans dazugeben, wenn nötig mit Salz abschmecken und gut rühren.

Während die Süsskartoffeln kochen, den Speck in einer Pfanne auf mittlerer Hitze dünsten. Der Speck sollte gar aber nicht knusprig sein.

Aus der Pfanne nehmen und das Fett abgiessen.

Die Pfanne zurück auf die Herdplatte stellen, Öl, Speck, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und auf mittlerer Hitze glasig dünsten.

Fleisch und Zimt dazugeben und weiter dünsten, bis das Fleisch gar ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weisswein dazugeben und verdunsten lassen. Vom Feuer nehmen.


Eine Auflaufform mit Butter oder Öl bestreichen.

Die Hälfte der Süsskartoffel-Masse gleichmässig darin verteilen.

Das Fleisch mit der Petersilie und dem Asiago-Käse vermischen und in einer Schicht über die

Süsskartoffel-Masse verteilen.

Das Fleisch mit der anderen Hälfte der Süsskartoffeln bedecken.

Mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

In den Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldig ist.